Moop-Logo-2

Welche Top-Trends sind in der Lebensmittelbranche im Aufwind und welcher Hype flaut 2022 wieder ab?

Klimawandel, Greta-Effekt und Shaming-Wellen prägen die Debatte über die Art, wie wir Lebensmittel konsumieren. Nicht nur pflanzlicher Fleischersatz und Milch-Drinks wirbeln den Markt auf, sondern auch neue Brands sagen den etablierten Platzhirschen den Kampf an.

Die Antworten auf zukünftige Entwicklungen und Marktveränderungen gibt es beim Prognose Workshop „MOOP 2022“!

Bei unserem virtuellen Event mit dem neuen und innovativen MOOP-Format (Massive Open Online Prediction) nehmen Sie virtuell an der Prognose für 2022 Teil und bringen Ihr persönliches Wissen, Ihre Erfahrung und nicht zuletzt auch Ihre Intuition in das Ergebnis mit ein.

Datum & Uhrzeit

09. November 2021, 8:30 Uhr

Experten-Input

Dr. Robert Kecskes, Dr. Malte Rubach

Preis & Ort

120,- Euro (inkl. MWSt.), Onlineplattform Webex

Programm (Pdf)
Programmstand 09.09.2021

In unserem Workshop zeigen wir Ihnen dynamische Ansätze, die Ihnen dabei helfen, schneller bessere Entscheidungen treffen zu können und so nachhaltiges Wachstum für Ihr Business zu generieren. Holen Sie sich jetzt aktuelles Wissen, Daten und Inspiration, um die Herausforderungen für Ihr Business in 2022 zu meistern.

Dr. Robert Kecskes

GfK Insights Director

Es gibt kaum einen bekannteren Trend- und Marktexperten auf Basis von echten Customer-Panel-Analysen als Dr. Robert Kecskes. Als Insights Director Germany leitet er seit 2012 die Abteilung Strategic Customer Development. Außerdem ist er Autor von zahlreichen Studien zum Konsumenten- und Shopper-Verhalten.

Dr. Malte Rubach

Ernährungswissenschaftler & Autor

Dr. Malte Rubach ist Ernährungswissenschaftler, Referent und Buchautor. Er beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit den Themen Ernährung, Gesundheit, Nachhaltigkeit und Innovation. Mit zahlreichen wissenschaftlichen und populärwissenschaftlichen Publikationen widmet er sich immer wieder Fakten-Checks rund um die Themen Agrarstatistik, Lebensmittelkonsum und Ernährungsverhalten.